Das FNG-Siegel für nachhaltige
Investmentfonds

Das FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds hat das FNG gemeinsam mit Finanzfachleuten und Akteuren der Zivilgesellschaft in einem dreijährigen Austausch erarbeitet. Qualitätsstandards für nachhaltige Anlageprodukte weiterzuentwickeln und beständig zu verbessern, um damit die Qualität Nachhaltiger Geldanlagen zu sichern, gehört zu den Kernaufgaben des FNG.

Selbstbeschreibung

Das FNG-Siegel ist der SRI-Qualitätsstandard auf dem deutschsprachigen Finanzmarkt. Es kam 2015 nach einem dreijährigen Entwicklungsprozess unter Einbezug maßgeblicher Stakeholder auf den Markt. Die damit einhergehende Nachhaltigkeits-Zertifizierung muss jährlich erneuert werden.

Nachhaltige Geldanlagen - Investmentstile

Das FNG (Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.), der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz, repräsentiert über 190 Mitglieder, die sich für mehr Nachhaltigkeit …

Woran erkennt man einen guten Nachhaltigkeitsfonds?

Diese Frage ist auf Anhieb nicht leicht zu beantworten, wenn man einen Blick auf den Markt für Nachhaltige Geldanlagen wirft. Es herrscht eine Vielfältigkeit, um nicht zu sagen, ein Wildwuchs an Anlagestrategien. Da stehen auf der einen Seite hoch konzentrierte Investments wie z.B. ein Fonds für nachhaltige Aquakultur und auf der anderen breit …

Über die richtige Erwartungshaltung bei Nachhaltigkeitsfonds

Nachhaltige Geldanlagen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – dennoch herrscht Aufklärungsbedarf, finden sich doch immer wieder auch Unternehmen mit Kontroversen und Hinweisen auf zweifelhafte Geschäftspraktiken …

Der Qualitätsstandard für Nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum.

Motzstr. 3
D-10777 Berlin
Tel: +49 30 629 3799 85
E-Mail: office@qng-online.de

Copyright © 2020 Qualitätssicherungsgesellschaft Nachhaltiger Geldanlagen | QNG mbH